Affirmationen

Affirmationen sind positive Merksätze. Sie sind auf die Zukunft gerichtet und dürfen keine Verneinungen enthalten, da das Unterbewußtsein nur positiv orientiert ist und daher Verneinungen ignoriert.Jede Affirmation sollte mindestens drei mal wiederholt werden und für einen Zeitraum von vier Wochen jeden Tag gesprochen bzw. gedacht werden. Das laute Sprechen ist oft  wirkungsvoller, als das bloße Denken.

Die Arbeit mit Affirmationen findet ab der Ausbildung mit dem II. Reiki-Grad statt, und hat bei meiner Arbeit einen besonders hohen Stellenwert.

 Selbsverständlich dürfen solche Affirmationen nur nach vorheriger Einwilligung gegeben werden.